Severin Freund, der neue Bayerwaldadler und nächste Olympiasieger des WSV DJK Rastbüchl

Severin Freund gewann im Dezember 2012 das Weltcup-Springen auf der Großschanze von Kuusamo/Finnland vor dem Russen Dimitri Wassiljew und dem Schweizer Olympiasieger Simon Ammann.

17 Jahre, vor diesem Triumph in Kuusamo, also im Jahre 1995 hat der Waldkirchner Severin Freund auf der Baptist-Kitzlinger-Schanze mit dem Springen begonnen, ein 4. Platz beim Mc Donald´s Nachwuchscup bei den Achtjährigen sprang heraus.

Stationen der Karriere von Severin Freund

  • 1996-1999 1. Platz Gesamtwertung Bayerncup (Schü 8)
  • 1999 bayerischer Schülermeister in NK (Schü 11)
  • 2000 bayerischer Schülermeister im SP (Schü 12)
  • 2001 bayerischer Schülermeister im SP (Schü 13) 1. Platz deutscher Schülercup
  • 2002 bayerischer Jugendmeister
  • 2003 deutscher Jugendmeister (J 15)
  • 2004 2. Platz deutscher Jugendmeister (J 16)
  • 2005 Doppelsieg bei Deutschlandpokal in Rastbüchl
  • 2006 deutscher Jugendmeister (Einzel und Mannschaft) 4. Platz Juniorenweltmeisterschaften (Mannschaft)
  • 2007 bayerischer Meister Vierschanzentournee-Debüt in Oberstdorf (30. Platz)
  • 2008 Juniorenweltmeister (Mannschaft) in Zakopane
           3. Platz Continentalcup-Gesamtwertung
           Berufung in den A-Kader
  • 2009 18. Platz Weltcup in Zakopane
  • 2010 8. Platz Weltcup in Engelberg
           6. Platz Vierschanzentournee in Oberstdorf
  • 2011 1. Platz bei Weltcup in Sapporo und Willingen
           2. Platz bei Weltcup in Sapporo und Lillehammer
           3. Platz bei Weltcup in Lathi und Harrachov
           3. Platz bei Weltmeisterschaft (Mannschaft) in Oslo
           4. Platz bei Vierschanzentournee in Oberstdorf
  • 2012 1. Platz bei Weltcup in Kuusamo und Lillehammer
           2. Platz bei Weltcup in Predazzo und Sotschi
           3. Platz Vierschanzentournee in Oberstdorf
           2. Platz Skiflugweltmeisterschaft (Team) in Vikersund
  • 2013 2. Platz Weltmeisterschaft (Mannschaft) in Val di Fiemme
           3. Platz Weltmeisterschaft (Mixed) in Val die Fiemme 
           2. Platz Skiflug Weltcup
  • 2014 Weltmeister Großschanze, Einzel, Falun
           Weltmeister Mixed Team, Falun
           Vize-Weltmeister Normalschanze Einzel, Falun
           9 Weltcup-Siege
           Sieger im Gesamt-Weltcup Skispringen
Breitenberg, ein starkes Stück Heimat...