Freiwilliges Soziales Jahr an der Kreismusikschule Passau

Das FSJ Kultur ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen von 16 bis 26 Jahren. Die Freiwilligen engagieren sich für 12 Monate in Vollzeit in einer Kultureinrichtung. Neben der Arbeit in der Einsatzstelle nimmt jeder Freiwilliger an 25 Bildungstagen teil. Darunter gehört die Auftaktveranstaltung, vier übers Jahr verteilte Seminare mit kreativen Workshops und drei weitere Bildungstage, die frei wählbar sind (Workshop, Hospitanztage). Ebenfalls zu dem FSJ Kultur gehört ein eigenständiges Projekt.

Seit 3 Jahren bietet auch die Musikschule im Landkreis Passau jungen Menschen die Möglichkeit, in ihrer Einrichtung ein FSJ Kultur zu absolvieren. Der/die Freiwillige bekommt tiefe Einblicke hinter den Kulissen einer Musikschule.

Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Unter anderem gehören in den Tätigkeitsbereich des/der Freiwilligen der Urkundendruck und die Organisation der Freiwilligen Leistungsprüfungen, ein großer Teil umfasst Veranstaltungs- und Projektmanagement.

Ebenfalls gehört ein Teil der Öffentlichkeitsarbeit zu den Aufgaben des Freiwilligen, zum Beispiel Vorankündigungen und Berichte für die Presse, Erstellung von Plakaten, Info- und Werbematerialien, Events mit Fotomaterial dokumentieren und die Mitwirkenden vor Ort betreuen.

Wenn ihr euch für ein FSJ in der Kreismusikschule Passau interessiert, könnt ihr euch direkt bei der Musikschule bewerben unter musikschule@landkreis-passau.de.

Bei Fragen könnt ihr euch bei der derzeitigen FSJ-lerin Jasmin König unter Tel.: 0851 397-639 informieren.

Die Voraussetzungen für das FSJ in der Kreismusikschule sind ein Mindestalter von 18 Jahren und eine Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B.

Wir freuen uns schon auf deine Bewerbung.

gez. Kurt Brunner M.A., Stellv. Schulleiter

Zurück

Breitenberg, ein starkes Stück Heimat...