Skisprungschanzen Rastbüchl
Heimat von Michi Uhrmann und Severin Freund
Skisprungschanzen-rastbuechl-9165ee2f
Skisprungschanzen Rastbüchl
WSV Rastbüchl
Rastbüchl
94139 Breitenberg
zur Homepage
+49 (0) 8584 / 1501

Bildergalerie

14649Bayerischer-wald019Skisprungschanzen-rastbuechl-9165ee2fUhrmann220210ad028Uhrmann Michael

Detailinformationen

Auf der "Baptist-Kitzlinger-Schanze" ist Skispringen im Sommer und im Winter möglich: Kunststoffmatten oder Schnee sorgen für den entsprechenden Untergrund. WSV DJK Rastbüchl Drei Schanzen (K 15, 35, 75) stehen den Sportlern zur Verfügung. Jahr für Jahr finden Sprungveranstaltungen mit Spitzenspringern aus zahlreichen Nationen statt. Der Schanzenrekord steht bei 84,5 Metern. Die Schanzenanlage eignet sich hervorragend für Trainingslehrgänge, kostengünstige Übernachtungsmöglichkeiten (für 20 Personen) im Betriebsgebäude an der Schanze. (08584/1501).

Die "Baptist-Kitzlinger-Schanze" ist die "sportliche Heimat" für die Skispringer des WSV DJK Rastbüchl, dessen aktive Schüler und Jugendliche in den letzten Jahren zahlreiche bayerische und deutsche Meisterschaften im Skilanglauf, im Skispringen und in der nordischen Kombination erreichten.

Weiterführende Links:
http://www.wsv-rastbuechl.de
http://www.michael-uhrmann.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Severin_Freund

Zurück